• Willkommen bei KIWI ! 

    Wir sind der Futtermittelhersteller der Region.

    Regionale Verarbeitung.

    Tel 04747 /9449-0

  • Wir besitzen große Schlagkraft bei Lohnarbeiten.

  • Stark in Beratung, Handel und Dienstleistung.

Logo Acker24
Schriftzug Acker24 Schlagkartei
Slogan Acker24 Schlagkartei

Die RWG Kirchwistedt eG bietet Ihren Landwirten mit Acker24 eine digitale Ackerschlagkartei die die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben durch Nutzung auf mobilen Endgeräten und direktes Verbuchen von Raiffeisenbelegen deutlich vereinfacht.
Sie beinhaltet zudem die Auflagen der neuen Dünge-Verordnung zum Thema Nährstoffmanagement bis hin zu der geforderten Stoffstrombilanz.

Alle Raiffeisen-Belege können über eine Online-Schnittstelle mit wenigen Klicks verteilt werden, wodurch sich die Handarbeit deutlich reduziert. Durch die Nutzung auch auf dem Smartphone haben Sie die geforderte Dokumentation immer griffbereit. Außerdem können jedem Partner (z.B.: Dokumentationsdienstleister) individuelle Lese- und Schreibrechte eingeräumt werden.

Weitere Informationen unter www.acker24.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit über den Demologin sich einen unverbindlichen Einblick in Acker24 zu verschaffen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Acker24 Bildschirme

Wir empfehlen Ihnen für die Dokumentation auf Ihrem Betrieb die BASF-Schlagkartei. 

Probieren Sie die 30 Tage Testversion aus. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns! 

Die Firma HELM hat, gemeinsam mit BASF und Landwirten aus der Praxis eine elektronische Ackerschlagkartei entwickelt. In mehrjähriger Arbeit entstand so ein am Betriebsablauf orientiertes, mit verschiedenen Servicefunktionen versehenes Dokumentationssystem. Die BASF-Schlagkartei erfüllt alle an den Landwirt gestellten Anforderungen nach der EU-Verordnung 178/2002 für die Dokumentation von Produktion und Lagerung. Darüber hinaus sind vielfältige Auswertungen möglich. Zum Leistungspaket gehören zusätzliche Services wie die Berechnung der Düngebilanz oder des Betriebsmittelbedarfes. Lesen Sie den Artikel in der Zeitschrift profi. Die BASF-Schlagkartei erleichtert außerdem die Zusammenarbeit mit Beratern und dem Dienstleistern. In der AG LOEWE haben sich LOhnunternehmen der Elbe-WEser-Region zusammengeschlossen und zusammen die Entwicklung des LOGISS-Systems mit Helm zusammen initiiert. Diese Partner können auf Wunsch des Landwirtes Daten zu ausgewählten Schlägen über das Internet erhalten. Einfach und aktuell, CrossCompliance - KonformIn der BASF-Schlagkartei finden Sie sich schnell und einfach zurecht. So gelingt die Datenverwaltung mühelos und mit geringem Zeitaufwand. Sie ist immer auf dem aktuellsten Stand und zwar ohne dass sie etwas auf ihrem PC installieren müssen. Parallel sind ihre Daten ständig gesichert! 

Bei durch uns durchgeführten Arbeiten übernehmen wir über das gekoppelte LOGISS-System die Dokumentation automatisch.

Auf Wunsch bieten wir diesen Service gegen eine Bearbeitungsgebühr aber auch separat an, so das sie für die nächste CC-Prüfung gewappnet sind.

Ihr Ansprechpartner ist Ingo Busch, Telefon 04747 / 9449-40.